AGENTUR FÜR PRAXISMARKETING

Beipiele und Inhalte eines Webdesigns für Ärzte

von 17.07.2019Grundlagen von Praxismarketing

Startseite » Grundlagen von Praxismarketing » Beipiele und Inhalte eines Webdesigns für Ärzte

Welche Informationen müssen beim Webdesign für Ärzte berücksichtigt werden? Im folgenden erhalten Sie eine kurze Zusammenfassung – das sind die wichtigsten Informationen auf eine Webseite. Klicken Sie auf die einzelnen Überschriften und erfahren Sie mehr darüber.

Warnung: Natürlich können diese Informationen nicht pauschal für jede Arztwebseite verwendet werden. Jedes muss individuell angepasst sein.

Informationen für die Kontaktaufnahme

Ihre Praxisadresse und die Telefonnummern der Praxis müssen zentral auf dem Webdesign auffällig platziert sein. Idealerweise wiederholen sich die Kontaktinformationen an verschiedenen Stellen.

Angaben über die Sprechstunden

Jeder Arzt darf seine seine Patienten nach individuellen Öffnungszeiten betreuuen. Oftmals ist es so, dass der Arzt neben Terminpatienten in geschlossenen Sprechstunden auch offene Sprechstunden anbietet.

Auf Ihrer Webseite haben Sie die Möglichkeit genauere Informationen über die offenen Sprechstunden zu geben. Schon ein kleiner Hinweis kann schon für eine ruhigere Atmospähre in der Praxis sorgen: Beispielsweise führt der Hinweis: “Bei dringenden Fällen erst anrufen” dazu, dass die Pratienten sich über die Wartezeit informieren können.

Vorstellung des medizinischen Leistungsspektrums

Patienten informieren sich immer öfter über die medizinische Behandlung im Internet. Schaffen Sie vertrauen, indem Sie Informationen über Ihre Leistungen zur Verfügung stellen.

Das Leistungsangebot ist wichtig, damit der Patient die Sicherheit bekommt, dass Sie der geeignete Arzt für Ihn sind. Insbesondere bei Fachärzten, die eine neue Behandlung anbieten, ist die erläuterung des Leistungsspektrums sehr wichtig.

Auch können Sie hier auf häufig gestellte Fragen eingehen wie: Was bedeutet: nüchtern zum Arzt kommen?

Als Facharzt haben Sie die Möglichkeit Ihre Publikationen zusammenzufassen.

Jetzt helfen lassen

Webdesign für Ärzte ist unsere Leidenschaft. Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Webseite.

Bilder für Ihre Webseite

Webdesign funktioniert am besten mit Bildern. Und auch Sie sollten Bilder auf Ihrer Ihrer Webseite haben. Nutzen Sie die Vorteile von Bildern und zeigen Sie Ihren Patienten mit mehr als tausend Worten:

  • Die Atmosphäre in den Praxisräumen
  • Zeigen Sie die Gesichter Ihrer Praxis
  • Vorher-Nachher Bilder von vergangenen Behandlungen
  • und viele andere Möglichkeiten

Allerdings müssen die Bilder entsprechend den aktuellsten Webdesign-Technologien eingebunden werden – Stichwörter: Mobile-first, Ladezeitenoptimierung und Onpage Suchmaschinenoptimierung.

Notfalladressen und -rufnummern

Zu den Notfallnummern gehören die 112 und der notärztliche Bereitschaftsdienst mit der Nummer 116117.

Allerdings sollten Sie Ihren Patienten auch eine lokale Orientierung geben.

  • Wo ist die nächste Notaufnahme?
  • Wo ist die nächste Kinderklinik?
  • Wo befindet sich der nächste Apotheker-Notdienst?

Informationen über lokale Notfallstellen werten Ihre Webseite auf.

Wir helfen Ihnen

Praxismarketing kann schnell ermüdend sein. Erläutern Sie uns Ihre Ausgangssituation und wir erstellen Ihnen ein kostenloses Angebot.

Weitere Leistungen ansehen

Marken Design & Strategie

Copywriting

Social Media Management

Workshops & Training

Zielgruppen Analysen

Webseiten Entwicklung

Video Marketing

Suchmaschinen Marketing

Digitales Praxismarketing - unser Leistungsangebot umfasst viele Bereiche.
Erfahrungen & Bewertungen zu webinvasiv.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen